Finanzausgleich

Zürcher Finanzausgleich

Horizont mit hügeliger Zürcher Landschaft
Horizont mit hügeliger Zürcher Landschaft

Worum es geht

Der Finanzausgleich sorgt dafür, dass alle Zürcher Gemeinden ihre Grundaufgaben und ihre Autonomie wahrnehmen können, ohne dass die Gemeindesteuerfüsse übermässig voneinander abweichen.

Zudem fördert er die bedarfsgerechte und sparsame Nutzung der Steuergelder. Er schafft die Voraussetzungen für einen fairen Wettbewerb zwischen den Gemeinden. Der Finanzausgleich trägt den Bedürfnissen kleiner Gemeinden ebenso Rechnung wie denjenigen der beiden Zentrumsstädte Zürich und Winterthur, gleicht die Interessengegensätze zwischen finanzstarken und finanzschwachen Gemeinden aus und berücksichtigt individuelle Sonderlasten einzelner Gemeinden.

Aktuell

30.06.2016 – Mitteilung

Finanzausgleichsbeträge 2017

01.02.2016 – Mitteilung

Handbuch Finanzausgleich

30.06.2015 – Mitteilung

Bild einer Waage mit Waagschalen

Finanzausgleichsbeträge 2016

News abonnieren (RSS-Feed)